Cigar Aficionado

DER MYTHOS UND KULT UM DIE HAVANNA-ZIGARRE

Der Mythos und Kult um die Havanna-Zigarre ist ein weltweites Phänomen, was auf die außergewöhnliche Qualität des kubanischen Tabaks zurückzuführen ist und viele Anhänger findet. Der Genuss einer "Habano" ist etwas Besonderes und schenkt das Gefühl von Harmonie in Form einer Zigarre.

Die Reise zur Quelle dieses Phänomens gibt Einblick in den Prozess des Tabakanbaus, der Herstellung und Kontrolle der Qualität, bis zum fertigen Produkt für den Handel. Sie haben Gelegenheit berühmte Zigarrenmarken kennenzulernen und Cubas andere Spezialität, edle Sorten von Rum zu verkosten. Die Reise führt in das Mekka des Tabakanbaus, die Provinz Pinar del Río mit dem verträumten Dorf Viñales. Weiter zu den Tabakfeldern der Vuelta Abajo, Herz und Seele der großen kubanischen Zigarrenmarken. Sie werden Havanna erleben - voller Nostalgie, Charme und Exotik.

Diese Reise wird Ihnen profundes Wissen zu Kultur, Produktion und Fertigung der Habano Zigarre vermitteln. Eine 7-tägige Reise mit 6 Übernachtungen inklusive Ankunftstag.

Fotogalerie: Cigar Aficionado

Alejandro Robaina
Der verstorbene Don Alejandro Robaina, Genie des Tabakanbaus


3. Reisetag – Pinar del Rio
Am Vormittag Aufbruch in die Provinz Pinar del Rio, in der die berühmtesten Tabakplantagen des Landes liegen. Sie besuchen zuerst eine kleine, private Tabakplantage und haben Einblick in das Leben der Bauernfamilie; ein hausgemachter, typisch kubanischer Kaffee erwartet Sie nach der kurzen Besichtigung. Das eindrucksvolle Tal von Viñales, eine der schönsten Landschaften Cubas, bezaubert mit dem grünen Bewuchs der Mogotes (Kegelfelsen) und dem Rot der lehmhaltigen Erde. Ankunft zum Mittagessen in einem Restaurant mit leckerer Küche der Pinareños. Atemberaubend ist der Panorama-Blick in das Tal, da dieses direkt am Hang einer Erhebung des Tals liegt.
Nachmittags besichtigen Sie die „Cueva del Indio“, ein ausgedehntes Höhlensystem, in dem Ureinwohner der Insel ihre Wohnstätte hatten. Mit Booten gelangt man auf einem unterirdischen Flusslauf wieder ans Tageslicht. Einkehr in einer schönen Privatpension im Dorf von Viñales.
Der Abend steht zur freien Verfügung und erlaubt das Erkunden des beschaulichen Dorfs mit der „Casa de la Cultura“, einem klassischen Kulturzentrum, Live-Musik und Tanzveranstaltungen im danebengelegenen Open-Air Lokal sowie Restaurants und Bars die zum Essen, einen kubanischen Cocktail oder zum Genuss einer Zigarre einladen.

Viñales
Tal von Viñales


5. Reisetag – Soroa – Havanna
Rückreise nach Havanna mit kurzer Unterbrechung zur Besichtigung des Orchideengartens im Ort Soroa. Nach Ankunft in Havanna Fahrt zur "Casa del Tabaco" und Mittagessen im hauseigenen Restaurant. In diesem stilvollen, und vor allen Dingen gut bestückten Tabakgeschäft bietet sich die Gelegenheit zum Kauf von zum Teil raren Marken und Formaten. Am Nachmittag Ankunft in einer Privatpension der Altstadt.
Am frühen Abend Fahrt zur gegenüber der Altstadt auf einem Hügel gelegenen Festung „La Cabaña“. Teilnahme an der traditionellen Zeremonie des "Cañonazo", der durch einen Marsch der Wachen in traditionellen Kostümen angeführt wird, gefolgt von einem Kanonenschuss, der jeden Abend um 21 Uhr abgefeuert wird und noch im 18. Jhd. das Schließen der Stadttore ankündigte.
Nach der Zeremonie Rückkehr zur Privatpension. Für Unternehmungslustige besteht noch ausreichend Zeit in das Nachtleben von Havanna einzutauchen. Gerne geben wir Ihnen Anregungen und Tipps.

Hotel Presidente
Originalkiste und Zigarren der 50er Jahre, Marke "Don Joaquín"


7. Reisetag - Havanna
Nach dem Frühstück bleibt vielleicht noch Gelegenheit zum Bummeln oder Einkauf von Souvenirs.
Am späten Vormittag ist der Check-out von der Unterkunft. Nach Absprache lässt sich ihr Gepäck bis zum Rückflug oder Anschlussaufenthalt in der Unterkunft lagern.

Havana Club Rum Museum
Havana Club Rum Museum


Die Reise ist für Liebhaber der kubanischen „Habano“, für echte „Aficionados“ als auch für ambitionierte Einsteiger empfehlenswert. Diese vermittelt, neben der eindrucksvollen Architektur der Altstadt von Havanna und imposanten Panoramen der Täler und Tabakplantagen in der Provinz Pinar del Rio ein fundiertes Wissen und Einblick, von der Pflanzung, über die Ernte bis zum fertigen Produkt, der handgerollten „Habano“. Degustation von Zigarren und Rum lassen den Genuss nicht zu kurz kommen und verwöhnen den Gaumen und die Sinne. Die Reiseleitung hält während der Reise eine Auswahl von Zigarren vor, die zum freien Genuss der Gäste empfohlen sind.

Die Reise kann ganzjährig stattfinden, doch ist die empfehlenswerte Reisezeit von November bis Ende März zur Zeit des Tabakanbaus und der Ernte.




1. Reisetag – Havanna
Ankunft Int. Flughafen Havanna. Transfer zu einer schönen Privatpension in der Altstadt von Havanna. Check-in und Begrüßungscocktail.
Die Reiseleitung erläutert den Ablauf der folgenden Tage und steht Ihnen für Fragen und Hilfestellung (Geldwechsel etc.) zur Verfügung.

2. Reisetag - Havanna
Am Vormittag Führung durch die Altstadt, in der 400 Jahre Architektur zu bewundern sind und die aufgrund der einmaligen Ensembles von der UNESCO 1982 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. An der Plaza Vieja laden wir Sie auf eine kubanische Kaffeespezialität im Cafe Escorial ein – Cuban coffee at its best! Eintritt in den ehemaligen Gouverneurspalast "Palacio de los Capitanes". Im weiteren Verlauf suchen wir eines von Hemingways ehemaligen Stammlokalen auf, die berühmte "Bodeguita del Medio", wo wir Sie auf einen typisch kubanischen Cocktail einladen. Einkehr zum Mittagessen in kolonialem Ambiente (nicht inkludiert). Danach erwartet Sie ein Classic Car der 50er Jahre: Sie werden auf der Fahrt viele interessante Eindrücke erleben wie z.B. den Blick auf Havanna von der hoch gelegenen Christus-Statue, durch das Diplomatenviertel Miramar fahren, „Fusterlandia“ besuchen, ein Anwesen des Malers und Bildhauers José Fuster, welches opulent und farbenfroh-surrealistisch mit Motiven verziert ist. Weiter durch den Stadtteil Vedado und entlang des Friedhof „Cementerio de Colón “, auf dem zahlreiche, große Persönlichkeiten ihre letzte Ruhe gefunden haben und von dort bis zur berühmten „Plaza de la Revolución“ mit riesigen Konterfei der Volkshelden Ernesto Che Guevara und Camilo Cienfuegos.
Am Nachmittag Vortrag eines kubanischen Tabakexperten in einer stilvollen Lounge über die Geschichte und Produktion der Havanna-Zigarre. Dabei erhalten Sie erste Gelegenheit erlesene Havannas und alte Sorten Rum zu verkosten. Rückkehr zur Unterkunft. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Chevrolet BelAir
Chevrolet BelAir Bj. 1956


4. Reisetag – Pinar del Rio
Sie besuchen eine der berühmtesten Plantagen (Vega) in San Juan y Martínez, wo Sie in den Anbau und Lagerung der wertvollen Tabakblätter eingeführt werden. Besichtigung der „Casa de Selección“ mit fachkundiger Erklärung zur Weiterbehandlung der geernteten und getrockneten Tabakblätter. Es besteht die Gelegenheit sich selbst in der Kunst des Zigarrenrollens zu erproben. Eine der hier gerollten Zigarren vom Profi wird zur Degustation überreicht. Das Mittagessen findet im hauseigenen, ländlichen Restaurant statt. Rückkehr nach Viñales und Besuch eines kleinen privaten botanischen Gartens im Dorf.
Der Abend steht zur freien Verfügung.

Vinales
Provinz Pinar del Rio


6. Reisetag – Havanna
Am Vormittag Besuch einer der Zigarrrenfabriken Havannas, nach Verfügbarkeit der "Real Fabrica de Tabacos Partagas“ oder der Fabrik „H. Upmann“. Im Anschluss Besuch des eindrucksvollen Rum-Museums im kolonialen Ambiente, in dem Sie nach den anschaulichen Erklärungen zur Rum-Herstellung eine Kostprobe eines alten Jahrgangs des Havana Club Rum genießen werden. Am Abend wird ein stilvolles Dinner die Reise geschmackvoll ausklingen lassen und Gelegenheit geben, die Erfahrungen und das gewonnene Wissen um die Magie der Habano Zigarre Revue passieren zu lassen.

Havanna Club Rum Museum


"CIGAR AFICIONADO"
Termine 2017 Preis in EUR
05.11. - 11.11. 1140
12.11. - 18.11. 1190
10.12. - 16.12. 1250
17.12. - 22.12. 1250
Termine 2018  
21.01. - 27.01. 1250
18.02. - 24.02. 1250
04.03. - 10.03. 1250
18.03. - 24.03. 1250
01.04. - 07.04. 1140
 
Teilnehmerzahl: 2
Preis pro Person im DZ; Einzelzimmer-Zuschlag: 130 EUR
 
Preis bei Teilnehmerzahl:
3-4 Teilnehmer: 10% Rabatt
5-7 Teilnehmer: 15% Rabatt
8-10 Teilnehmer: 20% Rabatt
 
Preise in EUR > Währungsrechner
 
Arrangement mit Hotel möglich - fragen Sie uns.
Auch zu Ihrem Wunschtermin möglich - fragen Sie uns.


> Inklusive:

> Transfer Flughafen - Havanna
> Deutsch-, Englisch- oder Französischsprachige,
qualifizierte Reiseleitung
> Transfer und Fahrten in klimatisiertem Fahrzeug
> 4x ÜF in Premium-Privatpensionen in Havanna
> 2x ÜF in bevorzugten Privatpensionen in Viñales
> Verpflegung lt. Beschreibung
> Besichtigungen, Ausflüge, Eintrittsgelder lt. Beschreibung
> Degustationen von Zigarren und Rum lt. Beschreibung
> Reiseleitung hält Auswahl von Zigarren zur freien Verkostung vor
> Abschieds-Dinner
> Karten von Havanna und Pinar del Rio
> Reiseinformationen
> Reisepreis-Sicherungsschein

> Nicht inkludiert:
> Visum (Touristenkarte)

> Flug (nicht inkludiert): Auf Wunsch sind wir Ihnen gerne bei der Flugbuchung behilflich.

> "CIGAR AFICIONADO" RESERVIEREN