ENTDECKE CUBA
AUF INLINE SKATES!


 SKATE CUBA!     SKATE ARENA    "FUTURE ON SKATES"  

Hättest du gedacht, dass es möglich ist, Cuba auf Skates zu entdecken? Ja, das geht! Man kann auch auf Rollen koloniale Städte bestaunen, die cubanische Inline Skate Szene besuchen, durch tropische Landschaften skaten und so mit einer angenehmen Brise im Rücken beinahe über die Karibische See "schweben". Wie? Wir zeigen es dir gerne - lass deinen Traum wahr werden!

1. Tag - Ankunft in Havanna
Ankunft und Transfer zu unserem Hotel, wo unser Einführungstreffen stattfindet. Abends bietet sich ein Bummel durch die bunte Altstadt von Havanna an.

2. Tag - Erstes Rollen in Havanna und  Besuch des Inline Skate Verbands von Cuba
Heute besuchen wir unsere Freunde vom Inline Skate Verband in deren Trainingsstadion. Skaten auf der Speedbahn des Verbandes – eine tolle Gelegenheit, gemeinsam zu trainieren und  cubanische Skater kennen zu lernen. Am Nachmittag besichtigen wir die Altstadt von Havanna, wo es sehr viel zu sehen gibt und du das entspannte Lebensgefühl der Cubanos im bunten und regen Treiben der Hauptstadt erleben kannst.

3. Tag - Strandparadies Varadero
Heute geht’s zum berühmtesten Strandparadies Cubas. Unser Transfer führt uns nach Matanzas, von dort aus gleiten wir auf Skates die glatte Strecke bis zu den traumhaften Stränden Varaderos (Skatestrecke: 40 km). Der Nachmittag bietet uns Beachlife am feinen weißen Sandstrand mit Blick auf das türkisfarbene Wasser und die Brandung.

Cuba - Inline Skate Tour


4. Tag - Der Inselarchipel der Bahia Buena Vista
Transfer nach Cayo Las Brujas im Archipel der Bahia Buena Vista. Ein nahe gelegenes Riff erlaubt Schnorchlern einen Blick in die hiesige Unterwasserwelt (ABC-Ausrüstung mitbringen!). Der Aussichtsturm des Hotels „Cayo Las Brujas“ bietet einen großartigen Rundumblick auf die benachbarten Inseln und der Strand lädt zum Relaxen ein. Am Nachmittag starten wir unsere Skate-Tour auf einem Deich entlang der Karibischen See in Richtung der kolonialen Stadt Remedios. Diese Strecke (56 km) ist eine der schönsten der Welt - erlebe diesen "Flug" mit der Passat-Brise im Rücken!

5. Tag - Santa Clara und Che Guevara
Am Vormittag rollen wir auf unseren Skates in das historisch bedeutende Santa Clara ein, auch als "Stadt des Ché" bekannt. Dort sehen wir das Mausoleum und den "Tren Blindado" aus dem Revolutionskrieg, der an die Kämpfe gegen den damaligen Diktator Fulgencio Batista und den Sieg von Chés Truppen erinnert (Skatestrecke: 50 km).

6. Tag - Sklaven und Zuckerrohr
Nach dem Frühstück fahren wir im Bus nach Sancti Spiritus und rollen von dort aus auf unseren Skates entlang der karibischen Küste nach Trinidad. Wir skaten an Zuckerrohrfeldern und der Gebirgsregion Sierra de Escambray vorbei und legen am Turm von Iznaga eine Pause ein. Dieser Turm wurde 1830 zur Überwachung der Sklaven auf den Feldern errichtet und kann von allen bestiegen werden, die den Mut dazu haben. Denn die 45m hohe Turmspitze mit Ausguck erreicht man nur über eine hölzerne Treppe. Oben angekommen wird man dann mit einem wunderbaren Ausblick auf das Valle de los Ingenios, das Tal der Zuckerrohrmühlen, belohnt (Skatestrecke: 56-70 km).

7. Tag - Koloniales Schatzkästchen Trinidad
Am Morgen starten wir unseren Besichtigungsrundgang im kolonialen Schatzkästchen der Insel: Trinidad. Gegründet 1514 und von der UNESCO 1988 zum Weltkulturerbe erklärt, offenbart sich hier der Charme der Kolonialzeit -  in jeder Gasse entdeckt man Neues! Danach skaten wir zu einem der schönsten Sandstrände an der karibischen Küste – dem Playa Ancon (Skatestrecke: 28 km). Die Nacht verbringen wir in einer der "Casas Particulares", den Privatpensionen der Insel. Hier können wir erleben, wie die einfachen Cubanos leben und deren berühmte Gastfreundschaft genießen.

Cuba - Inline Skate Tour

8. Tag - Topes de Collantes und Skate-Arena Cienfuegos
Auf einer kurvigen Landstrasse erreichen wir heute die hochgelegene Region "Topes de Collantes" - entweder auf Skates oder im Bus (9 km). Nach der Wanderung zum Wasserfall "Salto de Caburni“ können wir ein erfrischendes Bad nehmen und unsere müden Muskeln zu erholen. Am Nachmittag fahren wir im Bus nach Cienfuegos an der Bucht von Jagua. Dort treffen wir auf unsere Freunde vom örtlichen Inline Skate Verband. Auf dem Rundkurs ihrer Arena mit Blick auf die Bucht kann dann noch nach Herzenslust trainiert werden.

9. Tag - Inline Skaten auf der Autopista
Nach dem Frühstück besichtigen wir Cienfuegos, eine Stadt, die 1819 von französischen Siedlern gegründet wurde und deren Einflüsse widerspiegelt. Das historische Zentrum sowie der aufwändig restaurierte Yacht Club „Marina Cienfuegos“ sind Teil der Besichtigung. Danach beginnt unser Bustransfer zu dem uns schon bekannten Strandparadies Varadero. Unterwegs haben wir Gelegenheit zum ersten Mal auf der Autopista - der Autobahn - zu skaten (Skatestrecke: 40 km).

10. Tag - Auf der Autopista nach Soroa
Wir reisen heute in Richtung Pinar del Rio, der westlichen Region Cubas. Mit den Skates rollen wir auf der Autopista neben alten amerikanischen Straßenkreuzern, überholen Bauern auf deren Gefährten und Fahrradfahrer. Soroa ist Teil des üppig grünen Biosphärenreservats der Sierra del Rosario. Dort angekommen können wir die Orchideengärten besuchen oder ein Bad unter dem Wasserfall von Soroa nehmen (Skatestrecke: 20-60 km).
Cuba - Inline Skate Tour

ZUR ZEIT GIBT ES KEINEN AKTUELLEN TERMIN!


11. Tag - Sierra del Rosario
Nach dem Frühstück führt uns unsere heutige Route auf Inlinern entlang des Gebirgszugs der Sierra del Rosario bis zum Städtchen San Diego de los Banos -  bekannt für seine gesundheitsfördernden Thermalquellen. Hierher kommen die Besucher, um ihre "Batterien aufzuladen" oder eine Wellness-Therapie zu machen. Wir besuchen hier eine Poliklinik und bekommen Einblick in das kubanische Gesundheitssystem und die Behandlungsmethoden (Skatestrecke: 56km).

12. Tag - Tabakanbau und das Tal von Vinales
Nur für Raucher? Nein, auch für Nichtraucher ist der Besuch einer lokalen Tabakfabrik interessant. Wir werden in den strengen Auswahlprozess eingeführt, in dem die  getrockneten Tabakblätter selektiert werden, bevor sie an die Zigarrenmanufakturen zur Weiterverarbeitung verkauft werden. Danach ziehen wir unsere Inliner an und skaten auf der Autopista bis nach Consolacion del Sur (Skatestrecke: 30-45 km). Von dieser Kleinstadt aus bringt uns der Bus bis zum malerischen Dorf Vinales, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Auf einer Wanderung durch das Tal mit seinen eigentümlichen Kegelfelsen, Tabakfeldern und kleinen Farmen erfahren wir, warum das Tal von Vinales auf Cuba so berühmt ist.

13. Tag - Der Malecon von Havanna
Vom Tal aus werden wir entlang der Nordküste im Bus fahren bis wir die „Marina Hemingway“ in Havanna erreichen. Auf diesem internationalen Yachthafen treffen Segler aus der ganzen Welt ein, um die Stadt zu besuchen und ihren Proviant aufzustocken. Danach ist es wieder Zeit, auf die Skates umzusteigen und unsere Tour durch die noblen Vororte von Havanna zu starten. Elegante Villen ehemaliger Stars aus der Film- und Musikindustrie sowie von Politikern und Wirtschaftsmagnaten säumen den Weg. Letztendlich kommen wir zur Uferpromenade von Havanna, dem berühmten Malecon. Historische Gebäude zur Rechten und die offene See zur Linken rollen wir dieses 7 km lange "Tropical Open Air Museum" entlang (Skatestrecke: 20 km). Am Abend genießen wir die kubanische Küche in einem "Paladar", einem gemütlichen Privatrestaurant.

14. Tag - "Last Call" für Havanna
Der letzte Tag der Reise steht zur freien Verfügung. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Kunst- und Buchmärkte noch einmal nach Souvenirs zu durchstöbern, oder es wie die Cubanos zu halten: durch die Stadt bummeln und sich amüsieren. An jeder Ecke hört man Musik von Bands, die in den vielen Bars und Restaurants spielen. Am späten Nachmittag geht unser Transfer zum Flughafen, wo wir Abschied nehmen werden. Dein Gepäck: Ein wunderbares Skate-Erlebnis auf Cuba und eine Fülle großartiger Erinnerungen!

"INLINE SKATE TOUR CUBA "
Code Termine Preis €
ISK01 ------------ ---
ISK02 ------------ ---
  Einzelzimmer-Zuschlag ---

> Preise in EUR > Währungsrechner
> Frühbucherrabatt – bei Buchung bis 4 Monate vor dem Reisetermin gewähren wir 5% Rabatt!
> SKATE TOUR CUBA buchen!

> Inklusive:
> Transfers im klimatisierten Reisebus
> Reiseführer aus Cuba und Europa
> Rundreise mit Ausflügen, Besichtigungen und Eintrittsgeldern wie im Programm angegeben
> 12 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels, 1 Nacht in einer Privatpension
> Tägliches Frühstück, 12 Mittag- und Abendessen
> Touristenkarte (Visa zur Einreise)
> Detaillierte Reiseinformationen
> Karte von Havanna

> Nicht inkludiert:
> Flug nach Cuba – auf Wunsch sind wir gerne bei Buchung eines Flugs behilflich
>Reiseversicherung im Fall einer Stornierung, medizinischer Hilfe vor Ort oder verlorenem/gestohlenem Reisegepäck
> Ausreisesteuer von CUC 25,- (Pesos Convertibles)
> Trinkgelder für Reiseführer und Busfahrer in Cuba

> Wichtige Hinweise:
> Reisebedingungen Inline Skate Tour
> Reisegruppe: 8 bis max. 14 Teilnehmer
> Anmeldeschluss ist jeweils 6 Wochen vor Reisebeginn
> Programmänderungen sind vorbehalten
> Auf Wunsch könnt ihr ein Fahrrad mitbringen und benutzen oder auch im Begleitbus mitfahren
> Individuelle Verlängerung ist möglich - wir stellen das komplette touristische Programm Cubas - fragt uns!



Cuba - Inline Skate Tour

CUBA STAR TRAVEL fördert das Projekt "FUTURE ON SKATES"
Von jeder Anmeldung zur "Inline Skate Tour" werden 30,- EUR
für das Projekt "FUTURE ON SKATES" gespendet. Materialspenden werden gerne entgegen genommen und an jugendliche Skater in Cuba verteilt! Info: +49-30-32766100

Alle Infos zu "FUTURE ON SKATES"