kub Info a-z

ALLGEMEINES

Landeseinwohnerzahl: 11,23 Mio.
Hauptstadt Havanna: 2,2 Mio.
Santiago de Cuba: 473 000
Holguin: 304 000
Pinar del Rio: 186 000
Sprache: Spanisch; in den Urlaubsregionen auch Englisch,
in Einzelfällen Französisch, Deutsch

BOTSCHAFTEN UND KONSULATE
Kanzlei der Botschaft Kubas in Deutschland
10439 Berlin, Stavanger Str. 20, Tel. 030-91611811, Fax 030-9164553, embacuba-berlin@botschaft-kuba.de
Konsularabteilung Berlin
10439 Berlin, Gotlandstr. 15, Tel. 030-44737023, Fax 44737038

Botschaft der Republik Kuba - Vertretung in der Schweiz
3012 Bern, Gesellschaftsstr. 8, Tel. 031-3022111
Botschaft der Republik Kuba - Vertretung in Österreich
1130 Wien, Himmelhofgasse 40 a-c, Tel. 01-8778198
Vertretungen in Cuba
EINKAUFSTIPPS.......Cuba einkaufstipps
In den Städten und Hotels gibt es zahlreiche Shops in denen Zigaretten, Zigarren, Rum, Getränke und Dinge des täglichen Bedarfs eingekauft werden können; in Havanna auch Einkaufszentren. Souvenirs, Kunsthandwerk, Musikinstrumente, Bücher, Bilder, CDs usw. findet man in den entsprechenden Läden oder auf Märkten.

EINREISEBESTIMMUNGEN
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist, Kinder benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild. Für die Einreise ist eine Touristenkarte notwendig (auch für Kinder), die max. 30 Tage gültig ist. Die Touristenkarte ist über die kubanische Botschaft erhältlich oder kann über die Reisebuchung mitbestellt werden. Für Geschäftsreisende und Journalisten ist ein Visum notwendig, Kontakt in Cuba vorausgesetzt; Visum wird über die Botschaft ausgestellt.. Beides kann auch vor Ort verlängert werden. Bei Ausreise wird z.Z. eine Steuer von 25,00 Peso Convertible (CUC) erhoben.

ELEKTRIZITÄT
Die Stromspannung beträgt 110V, in einigen Hotels auch 220V. Für elektrische Geräte sollte ein Flachstecker amerikanischer Norm im Gepäck sein; ist vor Ort schwer erhältlich.

ENTFERNUNGEN (s.a. unter Mietwagen)

kuba entfernungen

FEIERTAGE
01.01. - Tag der Befreiung; 01.05. - Tag der Arbeit; 26.07. - Jahrestag des Sturms auf die Moncada Kaserne in Santiago; 10.10. - Jahrestag zum Beginn des ersten Unabhängigkeits- krieges; 25.12. - Weihnachten. An den Feiertagen sind fast alle Geschäfte und Büros geschlossen, ausgenommen sind touristische Einrichtungen wie Hotels, Mietwagenfirmen etc.

FLUGHAFEN
Es werden momentan 10 Internationale Flughäfen in Cuba angeflogen und 7 Nationale Flughäfen mit regelmäßiger Flugfrequenz unterhalten. Adressen dazu siehe im Adressverzeichnis.

FOTOGRAFIEREN......kuba fotografieren
Fotografieren ist grundsätzlich erlaubt, mit Ausnahme von Polizisten, militärischen Anlagen und Personal, auch einige Museen.

FREMDLEISTUNGEN
Fremdleistungen sind Reiseleistungen, für die der Reise-veranstalter nicht haftbar gemacht werden kann wie Ausflugsfahrten, Sportveranstaltungen usw. die in Cuba gebucht werden und nicht Bestandteil der Reise sind. Wir empfehlen hierzu -sowie für ärztliche Hilfe vor Ort- den Abschluss einer Reiseversicherung.

IMPFUNGEN
Cuba ist Malaria- und Seuchenfrei, doch ist zu empfehlen, sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe- maßnahmen rechtzeitig zu informieren; unter Umständen sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Bei der Einreise sind z.Z. keine Impfungen vorgeschrieben, doch wird empfohlen, sich gegen Tetanus, Diphterie, Polio, Hepatitis A + B sowie Typhus impfen zu lassen. Informationen zur Tropenimpfung. Regelmäßig benötigte Medikamente sollten in ausreichender Menge mitgeführt werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

INTERNET UND E-MAIL
In den meisten Hotels, in größeren Städten und Urlaubsregionen auch in Internet-Cafes. Die Preise bewegen sich zwischen 3-6 Peso Convertible pro Stunde.

KLEIDUNG
Leichte Sommerkleidung ist vorzuziehen, zum Ausgehen am Abend, z.B. in Cabarets und Nachtclubs, empfiehlt sich elegantere Garderobe; Anzug und Krawatte sind jedoch nicht notwendig. In den Wintermonaten sollte ein Pullover oder Jacke im Gepäck sein, da es zum Abend hin kühler werden kann.

KLIMA
Das subtropische Klima mit seinen fast ganzjährig warmen und angenehmen Temperaturen erlaubt eine Reise zu jeder Jahreszeit. Von Mai bis Juni höherer Niederschlag. Wirbelstürme können im Herbst vorkommen. Von Januar bis April fällt am wenigsten Niederschlag. 4-Tage Wettervorschau.

kuba wetter

Die Klimatabelle listet die offiziellen Werte, hierbei ist zu beachten, dass es sich z.B. auch um kurze Schauerregen handeln kann. Auch hat der Osten Cubas meist höhere Temperaturen als der Westteil, was in allen Details nicht gelistet werden kann.

KRIMINALITÄT

Cuba ist eines der sichersten Reiseländer in Lateinamerika, auch wenn dies so ist, sollte man doch Acht geben vor Diebstahl und nicht allzu offen Wertgegenstände zeigen. Falls doch mal was passiert: die Anzeige erfolgt in einer Polizeidienststelle und kann mit Wartezeiten verbunden sein.

MEDIKAMENTE UND ÄRZTLICHE VERSORGUNG

Das Gesundheitswesen ist für lateinamerikanische Verhältnisse als sehr gut anzusehen, teilweise fehlt es jedoch an Medikamenten; für den persönlichen Bedarf sollte man ausreichende Mengen mitnehmen. Die Adressen der internationalen Apotheke und Klinik in Havanna finden sie im Adressteil. Im Krankheitsfall helfen die Internationalen Kliniken in den Städten. Arzneimittel und Arztrechnungen müssen vor Ort bezahlt werden. Empfehlenswert ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

MIETWAGEN..............Cuba mietwagen
Mietwagen können Sie über uns buchen. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein und seit einem Jahr im Besitz einer Fahrerlaubnis sein. Höhere Altersgrenze 21 Jahre z.B. bei Luxusfahrzeugen und Van.

MÜCKENSCHUTZ
Die Mitnahme von Mückenschutzmittel ist zu empfehlen, weniger in den Städten, empfehlen wir dies aber - je nach Jahreszeit - für Strandregionen und Gebirge bei Einbruch der Dämmerung; i.d.R. ab 18:00. Lange Hosen und Hemd reichen oft aus. Dringend anzuraten ist dies aber für Sumpfgebiete wie die Zapata-Halbinsel.

NEBENKOSTEN (CUC - Peso Convertible)
Restaurant: Kaffee 1-2, Bier 1-3, Softdrink 1-2, Cocktail 3-4, Imbiss ab 4, Hauptmahlzeit ab 8 CUC
Privatrestaurants (Paladar): Kaffee 1, Bier 1-2, Softdrink 1, Imbiss ab 2-3, Hauptmahlzeit ab 6 CUC
Ladengeschäft: Bier 1, Softdrink 1,5l 1-2, Wasser 1,5l 1-2, Zigaretten 0,50 - 1, Schokolade 1,20 - 1,60.
Dinge des täglichen Bedarfs: Zahnpasta 0,50-1,50, Seife 0,50-1, Parfüm 3-30, Sonnenschutz 3-8

POST
Der Versand ab Cuba dauert ca. 4-6 Wochen. Dringende Post kann über DHL in Havanna aufgegeben werden.

REISEVERSICHERUNG

Zwingend vorgeschrieben ist bei Einreise der Nachweis einer bestehenden Auslandskrankenversicherung in Schriftform wie Police, Urkunde, Vertragsunterlagen. Sollte dies nicht vorliegen, kann bei Einreise eine Krankenversicherung abgeschlossen werden, diese bemisst sich je nach Leistung von 2-3 CUC pro Tag der Reise. Ärztliche Leistungen und Medikamente sind somit gedeckt. Reisekranken- u. Reiserückholversicherung. Falls Sie z.B. aufgrund von Krankheit oder eines Unfalls Ihre Reise nicht antreten können empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung.

>>info s-z